Vergebene Aufträge der KVA


Wege in Arbeit (WiA)

Auftraggeber:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreis, Goldhelg 20, 36341 Lauterbach

Name des beauftragten Unternehmens:
Kompass Leben e.V., Pestalozzistraße 1, 36358 Herbstein

Vergabeart:
Öffentliche Ausschreibung

Art und Umfang der Leistung:

Die Maßnahme gehört zum Förderziel „Integration“ mit dem Ressourcenbereich Bewerbungs- und Stellensuchverhalten sowie dem Förderziel Wettbewerbsfähigkeit mit den Ressourcenbereichen Arbeitsverhalten, Sozialverhalten und Arbeitsmotivation.

Ziel der Maßnahme mit dem Förderziel „Integration“ ist die Integration in sozialversicherungspflichtige Arbeit oder Ausbildung sowie die Reduzierung der Hilfebedürftigkeit bei Ergänzern und Aufstockern. Mit Beendigung der Maßnahme soll eine nachhaltige Vermittlung in den 1. Arbeits- oder Ausbildungsmarkt erfolgt und eine Verringerung der Hilfebedürftigkeit eingetreten sein.

Ziel der Maßnahme mit dem Förderziel „Wettbewerbsfähigkeit“ ist die Schaffung von Voraussetzungen zur Integration in Arbeit oder Ausbildung sowie zur Verringerung der Hilfebedürftigkeit. Es geht also um die Verbesserung von Wettbewerbschancen, ohne die eine (nachhaltige) Integration derzeit nicht gegeben erscheint. Mit Beendigung der Maßnahme soll der Kunde seine Wettbewerbsfähigkeit hergestellt haben. Der Kunde soll wettbewerbsfähig sein und kann mit anderen Arbeitssuchenden auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt konkurrieren. Er soll Einblicke in verschiedene Berufsfelder erhalten und eine Berufsperspektive erarbeitet haben.

Ein weiteres Ziel ist für Kunden beider Förderziele die Absolvierung einer 3-4-wöchigen Praxiserprobung in einem oder auch mehreren Betrieben.


Zielgruppe:
Die Zielgruppe sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte (eLb) im Alter von 15 bis 63 Jahren, die in den Förderzielen im entsprechendem Ressourcenbereich zu stärken sind, um eine Integration in den 1. Arbeitsmarkt zu realisieren.

Vor der Zuweisung wird im Rahmen der Potenzialanalyse (PA), die von dem jeweiligen persönlichen Ansprechpartner (PAP) durchgeführt wird, gemeinsam mit den eLb das Förderziel „Integration“ mit dem Ressourcenbereich Bewerbungs- und Stellensuchverhalten oder das Förderziel „Wettbewerbsfähigkeit“ mit den Ressourcenbereichen Arbeitsverhalten, Sozialverhalten oder Arbeitsmotivation festgelegt.

Zeitraum der Leistungserbringung: 

01.03.2019-28.02.2021


Nach oben