Förderinstrumente / Fördermaßnahmen


Eine Reihe von Förderprogrammen soll dem hiesigen Arbeitsmarkt zusätzliche Impulse geben und die Einstellung von Langzeitarbeitslosen entsprechend unterstützen.

Gefördert werden sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse mit Empfänger/-innen von Arbeitslosengeld II und Wohnsitz im Vogelsbergkreis.

Die Unternehmen können bei der Einstellung neuer Mitarbeiter/-innen unter bestimmten Voraussetzungen Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Im Vorfeld einer Beschäftigung besteht die Möglichkeit einer betrieblichen Praxiserprobung bis hin zu qualifizierenden Maßnahmen entsprechend den Anforderungen des Betriebes.

Unter den folgenden Links finden Sie allgemeine Informationen zu: